previous arrow
next arrow
Slider

Kristina Eben

Nachdem ich 1988 in Bad Bevensen das Staatsexamen für Krankengymnastik abgelegt und im Anschluss mein Anerkennungsjahr absolviert hatte, bin ich seit 1989 als staatlich anerkannte Krankengymnastin / Physiotherapeutin tätig.

Von Beginn an galt meine besondere Aufmerksamkeit der Gesundheit und Entwicklung von Neugeborenen und Kindern aller Altersstufen sowie deren Eltern.

Kristina Eben - staatlich anerkannte Krankengymnastin / Physiotherapeutin

Daher habe ich mich – neben den jährlichen Fort- und Weiterbildungen – speziell in den folgenden Bereichen weitergebildet:
Kinder-Bobath bei dem Belgier Poul Beelen.
SI (Sensorische Integration) Therapie im Jane Ayres Center Los Angeles/USA.
Entwicklungstherapie nach NDT/INPP® in Laboe bei Kiel.

Als Physiotherapeutin habe ich in vielen unterschiedlichen Bereichen gearbeitet. Zum einen in Physiotherapiepraxen für Erwachsene und / oder Kinder. Zum anderen in Krankenhäusern und Kinderkrankenhäusern auf fast allen Stationen, auch auf Kinder-Intensiv-Stationen.
Dabei habe ich auch mit behinderten Kindern gearbeitet. Außerdem war ich in Seniorenheimen tätig.
Bei meiner Arbeit bin ich immer wieder an Grenzen der Behandlungsmöglichkeiten gestoßen und wollte mehr „über den Menschen“ wissen, um diese Grenzen zu überwinden und als Therapeutin den Patienten besser helfen zu können.
Daher habe ich mich 2011 – nach über 20 jähriger Tätigkeit – dazu durchgerungen, mich weiter zu qualifizieren und das fünfjährige Studium zur Osteopathin berufsbegleitend zu absolvieren. 2016 habe ich das Studium an der Dresden International University (DIU) mit dem „Bachelor of Science“ und 2017 die Ausbildung an der Osteopathie Schule Deutschland (OSD) mit dem BAO – Zertifikat abgeschlossen.

Bei der Arbeit mit Kindern haben mir auch immer meine persönlichen Erfahrungen mit meinen eigenen vier Kindern sehr geholfen.

Praxis für Säuglinge, Kinder & Erwachsene