previous arrow
next arrow
Slider

Galileo® – Vibrationsplatte

Das Prinzip der Galileo® Vibrationsplatte beruht auf dem natürlichen Bewegungsablauf des Menschen beim Gehen. Die Platte funktioniert wie eine Wippe, auf der die Muskulatur aktiviert wird. Die schnelle Wipp-Bewegung der Trittfläche verursacht eine Kippbewegung des Beckens wie beim Gehen, jedoch viel häufiger. Zum Ausgleich reagiert der Körper je nach Frequenzbereich mit dynamischen reflexgesteuerten Muskelkontraktionen im Wechsel zwischen linker und rechter Körperhälfte. Im Vergleich zu willentlich gesteuerten Bewegungen sind diese Reflexe wesentlich besser koordiniert und subjektiv mit geringerer Anstrengung verbunden. Durch Galileo® Therapie kann die Muskulatur von den Beinen bis hinauf in den Rumpf aktiviert, die Durchblutung erheblich gesteigert und somit der Stoffwechsel angeregt werden.

Galileo® ist umfangreich wissenschaftlich untersucht. Zahlreiche Studien zeigen die Wirksamkeit des Systems.

Praxis für Säuglinge, Kinder & Erwachsene