previous arrow
next arrow
Slider

BEMER® – Physikalische Gefäßtherapie

zur Verbesserung der Mikrozirkulation

Sie ist mikroskopisch klein – und hat doch großen Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen: die Mikrozirkulation, also die Durchblutung der kleinen und kleinsten Blutgefäße. Sie ist verantwortlich für die Versorgung der Körperzellen, sowie für die Entsorgung von Stoffwechsel-Endprodukten. Die Folgen einer verschlechterten Durchblutung können von Befindlichkeitsstörungen, über Rücken- und Gliederschmerzen bis zu chronischen Krankheiten reichen bzw. die Heilung von Störungen und Krankheiten verlangsamen.

Die physikalische Gefäßtherapie BEMER® wird weltweit in Privathaushalten, medizinischen Praxen und im Leistungssport erfolgreich eingesetzt. Sie stimuliert durch ein spezifisches elektromagnetisches Signal die eingeschränkte Vasomation (Eigenbewegung der Gefäße) und verbessert dadurch die Mikrozirkulation. Ihre Wirkung auf eine eingeschränkte Mikrozirkulation ist in Studien nachgewiesen worden. Die positiven Effekte auf den menschlichen Organismus sind so vielfältig, dass sich ein Ausprobieren lohnt.

Die BEMER® INT. AG widmet sich seit Jahrzehnten der Erforschung und der Weiterentwicklung dieser effizienten Behandlungsmethode.

Wir sind offizieller Partner der BEMER Group.

Praxis für Säuglinge, Kinder & Erwachsene